Aus diesem Grund ZERSTÖREN Schmerzmittel Ihre Gelenke

400px-Schmerzen_Verlauf
Hallo,
kennen Sie den Grund, warum Ihr Arzt Ihnen gerne Schmerzmittel verschreibt, sobald Sie gerne Unterstützung bei Ihren Gelenkproblemen hätten?
Es ist einfach.
Der Schmerz wird vielleicht vorübergehend gestoppt. Aber zu welchem Preis?
Denn Schmerzmittel heilen Ihre Gelenke NICHT – ganz im Gegenteil, sie schädigen Ihre Gelenke noch weiter!
Haben Sie gewusst, dass die Einnahme von Schmerzmitteln, wie Ibuprofen, Paracetamol, Naproxen oder Acetylsalicylsäure, Ihre Schmerzen sogar noch verstärken kann und sie sich dadurch auf Ihren ganzen Körper ausweiten können?
Wenn Sie sich auf eine Therapie mit Schmerzmitteln verlassen, schlagen Sie einen gefährlichen Weg ein.
Denn das WIRKLICHE Problem wird damit nicht gelöst. Ihr Knorpel baut sich weiter ab, und Ihre Knochen reiben immer mehr aneinander und werden schwächer…
Stellen Sie sich Folgendes vor:
Sie fahren gerade auf der Autobahn, als plötzlich ein rotes Lämpchen zu leuchten anfängt. Es signalisiert, dass Sie schnellstmöglich tanken müssen, doch Sie wissen das nicht und finden dieses Leuchten einfach nur störend. Was machen Sie? Sie nehmen ein Klebeband und überkleben das Lämpchen. Wunderbar! Das Problem ist gelöst, und Sie können Ihr Auto ungestört weiterfahren.
Doch spätestens 30 bis 40 km später bleiben Sie mitten auf der Autobahn stehen. Und wenn Ihnen das tatsächliche Problem nicht klar ist, nämlich dass Ihr Auto Benzin benötigt, können Sie das Auto nie wieder starten.
Genauso funktioniert es häufig auch mit Schmerzmitteln. Um das Problem „zu lösen“, wird einfach Ihre Signallampe überklebt…
Doch es ist noch SCHLIMMER…
Aufgrund der Schmerzmittel baut Ihr Körper vermehrt Schmerzrezeptoren auf, das heißt, der ganze Körper wird noch schmerzempfindlicher und Schmerzen können sich in Windeseile im ganzen Körper ausbreiten…
Der Schmerz lässt also nach Einnahme der betäubenden Schmerzmittel kurzfristig nach, kehrt aber nach einiger Zeit umso stärker zurück.
Und da Sie durch die Schmerzmitteleinnahme nicht die eigentlichen Ursachen des Problems bekämpfen, nehmen die Entzündungen in Ihren Gelenken weiter zu, und die Gefahr ist groß, dass die Gelenke innen anschwellen. Dadurch können sie schließlich keine Nährstoffe mehr aufnehmen und nutzen sich noch schneller ab…
WHOSchmerz
Ein wahrer Teufelskreis…
Gleich zeigen wir Ihnen, wie Sie den Entzündungen in Ihrem Körper entgegenwirken können, damit Ihre Gelenkschmerzen schnell und permanent verschwinden, und zwar schneller, als Sie es sich vorstellen können.
Doch die negativen Folgen Ihres Schmerzmittelkonsums gehen noch weiter:
Während Sie eine offensichtliche Linderung durch die Schmerzmittel verspüren, bauen Ihre Knochen weiter ab. Stellen Sie sich diesen Prozess so vor, wie wenn Ihre Knochen von innen zu rosten beginnen und immer schwächer würden.
BauchkrampfTab
Dabei sind gesunde Knochen eine der wichtigsten Voraussetzungen, um Gelenkschmerzen zu vermeiden. In einer Minute zeigen wir Ihnen, wie Sie geschwächte Knochen auf natürliche Weise wieder stärken und die Knochenbildung wieder anregen können…
Und es kommt noch etwas hinzu: Während die Schmerzmittel alles betäuben, werden auch Ihre Gelenkknorpel und Ihr Gewebe angegriffen. Sie müssen sich das wie Unkraut in einem Blumenbeet vorstellen, das wuchert und den Blumen die Nahrung wegnimmt, bis sie verwelken.
(c) bodyfokus.de
(c) bodyfokus.de
Advertisements

2 Gedanken zu „Aus diesem Grund ZERSTÖREN Schmerzmittel Ihre Gelenke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s